umzug-e8
Allgemein Lesezeit: 0:38 Minuten

Das e8 Magazin zieht um!

Liebe Leser/innen, nach 321 Tagen, 103 Beiträgen und vielen Kommentaren verabschiedet sich das e8 Magazin mit diesem Beitrag in der jetzigen Form von Ihnen. Knapp ein Jahr nach dem Start ist es Zeit für einen strategischen Richtungswechsel. E-Commerce-Blogs gibt bereits (zu) viele, wir setzen unseren Fokus zukünftig voll und ganz aufs Thema Mobile und App Commerce.
amazon-seo
Optimization Lesezeit: 5:40 Minuten

Amazon SEO: Die 8 wichtigsten Tipps zur Optimierung der Amazon Backend Keywords

Um Amazon SEO kommt heute kein Amazon Händler mehr drum herum: Amazon entwickelt sich zur Produktsuchmaschine Nr. 1 im Internet. Das bedeutet, dass immer mehr Kunden nicht erst Google bemühen, wenn Sie nach Produkten im Internet suchen: Sie gehen direkt zu Amazon. Und wenn sie beim größten Onlineshop der Welt erst zum Produkt gefunden haben, dann ist der Schritt zum Kauf nicht mehr weit.
paketbeileger
Strategien & Prozesse Lesezeit: 2:50 Minuten

Mehr Umsatz und höhere Wiederkaufrate -
 Wie Online-Händler von intelligenten Paketbeilagen profitieren

Kunden mit individualisierten Paketbeilagen persönlich ansprechen und so Aufmerksamkeit gewinnen? Die Ergebnisse einer Case-Study zum Vergleich von individualisierten mit herkömmlichen Paketbeilegern zeigen Überraschendes. So werden Kunden mit einer persönlichen Beilage nicht nur bis zu zwanzigmal häufiger zum Wiederkäufer, sondern hatten auch höhere Warenkörbe und sahen sich dreimal so viele Produkte an.
bezahlverfahren
Payment Lesezeit: 4:40 Minuten

Nationale Bezahlverfahren auf dem Prüfstand: Wie wir am liebsten zahlen – und was sich zukünftig ändert

Die politisch forcierte Neuregelung des elektronischen Zahlungsverkehrs bringt Bewegung in den deutschen Payment-Markt: nationale Zahlungsverfahren konkurrieren verstärkt mit internationalen Bezahldiensten und neuen, kontaktlosen Bezahlverfahren. Zum Auslaufmodell werden Girocard, Lastschrift und Bargeld vorerst aber nicht.
nl-guide-2
Marketing Lesezeit: 3:25 Minuten

10 Tipps für erfolgreiches Newsletter Marketing – Teil 2

In Ihrem E-Mail-Verteiler finden sich meist ganz viele unterschiedliche Klienten. Manche haben ein Produkt gekauft, andere haben sich vielleicht einfach nur für den Newsletter gemeldet. Manch einer soll sogar Adressen haben, die er bei einem externen Unternehmen gekauft hat und deren Adressanten vielleicht noch nie etwas von Ihrem Unternehmen gehört haben. All diese Gruppen sollten natürlich unterschiedlich angesprochen werden. Nach dem ersten Teil dieses Artikels, führt uns das direkt zum nächsten Tipp: